Familienrecht

Im Rahmen ehelicher und auch nichtehelicher Gemeinschaften kommt es bei Auseinandersetzungen sehr häufig zu emotional geführten Streitigkeiten. Hier gilt es die Interessen mit Einfühlungsvermögen, Fingerspitzengefühl und auch Verhandlungsgeschick zu vertreten. Die Rechtsanwälte Carsten Wolff und Mathias Rambow haben sich auf dem Gebiet des Familienrechts bereits seit vielen Jahren umfassend fortgebildet. Hierbei vertreten wir nicht nur Eltern, sondern teilweise auch Kinder im Rahmen von Verfahrensbeistandschaften (Anwalt des Kindes). Beide Rechtsanwälte sind zertifizierte Verfahrensbeistände und somit in der Lage, die Interessen der betroffenen Kinder auf kindlicher Ebene zu vertreten.

Eine Vielzahl von familiengerichtlichen Auseinandersetzungen unterliegt dem Anwaltszwang. In einem kleinen Teilbereich können Beteiligte sich vor dem Familiengericht auch selbst vertreten. Aufgrund der Komplexität dieses Rechtsgebietes und der Vielzahl möglicher Folgeprobleme sollte jedoch stets ein auf dem Gebiet des Familienrechts erfahrener und qualifizierter Anwalt hinzugezogen werden. Nach unserer Erfahrung sind wirkliche und dauerhaft einvernehmliche Trennungen eher selten.

© Copyright www.wolff-rambow.de