web site creator

Gemeinschafts- und Wettfischen


Die Durchführung von Gemeinschaftsfischen bzw. Wettfischen sind nach den meisten Fischereigesetzen der Länder und auch nach den Verbandsregeln der Anglerverbände verboten. Zudem können sie eine strafrechtlich relevante Tierquälerei darstellen. Eine Ausnahme liegt vor, wenn es für ein Gemeinschaftsfischen, also kein Wettfischen, einen vernünftigen Grund gibt, beispielsweise ein notwendiges Hegefischen.